Betreuung und Pflege daheim Deutsch/Polnisches Altenhilfswerk Deutsches Institut für Pflege und Versorgung 10 Jahre gemeinsame Kompetenz in der "Würdevollen Ganztagsbetreuung" von Senioren, Kranken, Behinderten und Familien.
           Betreuung und Pflege daheim Deutsch/Polnisches AltenhilfswerkDeutsches Institut für Pflege und Versorgung10 Jahre gemeinsame Kompetenz in der "Würdevollen Ganztagsbetreuung"von Senioren, Kranken, Behinderten und Familien.  

 

Die Vollzeit-Betreuung bei Unterbringung im Haushalt des Schützlings ist schon pauschal ab 1.660,-€/mtl. möglich. Über die genaue Höhe der Betreuungskosten können Sie nach Ihren finanziellen Mitteln mit entscheiden. Schauen Sie sich dazu bitte einmal unseren Betreuungsauftrag (Seite 3) an. Hier erfahren Sie alle Einzelheiten.

 

In unseren Pauschalpreisen sind alle Kosten wie Steuern, Abgaben, Sozialversicherung sowie Reiseorganisations- und Verwaltungskosten enthalten.

 

 

Bei zwei gleichzeitig zu betreuenden Personen im selben Haushalt erhöhen sich die Kosten nur nach zusätzlichem Aufwand.

 

Provisionen fallen nicht an.

 

 


Als Entlastung für die private Betreuung eines Angehörigen erhalten Sie auf Antrag von der Pflegeversicherung zur Unterstützung das sogenannte Pflegegeld.

Für weitere Informationen zum Thema Pflegegeld klicken Sie hier

 

 

24 Std. Bereitschaft unter 0176-78709184

Andreas-Grosch-Stiftung

Deutsches Institut

für Pflege und Versorgung

ul. Ks. Bogusława X 6/4

Pl 70-440 Stettin (Szczecin)

Stiftungsregister

SZ.XIII NS-REJ.KRS/015474/15/633

------------

Zertifiziert vom Ministerium für

Arbeit und Sozialpolitik unter:

WUP.XXIIB.5300/19/LS/15nr12043

------------

Registriertes Schulungsinstitut

im Register des LAA Stettin unter: 2.32/00004/2016

letzte Aktualisierung

12.10.2017

Beratung

D   0176 - 787 09 184

Pl   0048 - 664 564 200

Fax: 0048 - 914 332 666

E-Mail:

betreuung@andreas-grosch-stiftung.de

Sprechzeiten:

Mo-Fr von 08:30 bis 16:30 Uhr

Notfalltelefon:

Mo-So von 10:00 bis 22:00 Uhr

unter 0176 - 787 09 184

Können Sie uns einmal nicht erreichen, senden Sie bitte Ihre Rufnummer per SMS. Wir rufen dann schnellst möglich zurück.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Grosch Stiftung

Anrufen

E-Mail